IM AUFBAU BEGRIFFEN - ZEIT SPIELT KEINE ROLLE

Donnerstag, 11. Februar 2010

Norddeutschland- Wesermarsch

Früher, bis in die sechziger Jahre, waren die
die Kirchtürme die höchsten Gebäude
in der flachen Landschft mit dem hohen Himmel.

Nachdem die Menschen Technik und Energie
zur Gottheit erhoben haben,
wurde das Land mit den Symbolen
des neuen Gottes verschandelt.

Es gibt in Deutschland nur
wenige Ausblicke, die nicht
durch eine Oberleitung gestört
werden.

Kommentare:

  1. Meine Mutter sagte, als meine Eltern noch in Norddeutschland lebten, wie dankbar sie der Technik sei, dass wir zu jeder Zeit miteinander telefonieren könnten- dass wäre ein Wunder!
    Gott sei Dank ist Gott so groß, dass er selbst Oberleitungen, Strommasten und Industrie zu seinem Eigen macht :-)
    Aber rein von der Optik, da stimme ich Dir zu!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mi,
    ich kann mich noch an die gerade einige Meter hohen, hölzernen Telefonmasten erinnern.
    Niedlich!
    Ich gebe Dir natürlich recht, es ist - wenn auch nicht unbegingt ein Wunder, so doch eine schöne Folge der technischen Entwicklung, daß man jederzeit den Kontakt mit den Eltern und anderen lieben Menschen halten kann.
    Vielen Dank für Deinen Kommentar!

    AntwortenLöschen